Surya Namaskar / Sonnengruss

Es gibt viele verschiedene Varianten des Surya Namaskar. Die von der Yogaschule Garuda übernommene Version kommt aus der Schule von Dhirendra Brahmachari.

Der Sonnengruss beinhaltet 12 Bewegungen, auch entsprechend der 12 Monate des Jahres.

Er gilt auch als ein Symbol für den Lebenszyklus von der Geburt bis zum Tod ( Tod als Neubeginn verstanden ).

Zum Erlernen des Sonnengrusses werden die einzelnen Haltungen gesondert eingeübt, des weiteren in Sequenzen bis der gesamte Bewegungsablauf zum Schluss fliessend ausgeführt und verinnerlicht werden kann.

Die Ausführung des Sonnengrusses wirkt auf den ganzen Körper und Geist. Sie stärkt das Nervensystem, verbessert den Blutkreislauf, reguliert die Verdauung. Im Körper wird Wärme erzeugt und die Wirbelsäule wird geschmeidiger.

Surya Namaskar steigert die allgemeine Vitalität und hebt die Grundstimmung.

An den vier Kurstagen haben wir genug Zeit, den Sonnengruss ausführlich von verschiedenen Ebenen aus zu beleuchten und zu erfahren.

Für viele Yogapraktizierende ist Surya Namaskar das Handgepäck auf ihrem Yogaweg.

Unterrichtssprache ist deutsch/schweizerdeutsch ( englisch auf Anfrage )

Auf Wunsch wird eine Quittung ausgestellt, die zur Vorlage bei der Krankenkasse verwendet werden kann.

Dauer: jeweils ca. 90 min

Vierteiliger Workshops zum Sonnengruss:

 

Wo: 

Wann:

Kursanfragen: Bitte via Email

Zurück zur allgemeinen Kursübersicht

Comments are closed.

Copyright © 2018 . All Rights Reserved.
Based on the "Dyne" Theme by Lorelei Web Design edited and optimized by K.Rath.